Allgemein

Buchvorstellung: Praxishandbuch IRRT

Von Mervyn Schmucker und Rolf Köster

smucker_2

Mervyn Schmucker, Rolf Köster: Praxishandbuch IRRT – Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy bei Traumafolgestörungen, Angst, Depressionen und Trauer; Mit einem Vorwort von Martin Hautzinger, Verlag Klett-Cotta, ca. 320 Seiten, großes Format, ca. 20 vierfarbige Abbildungen, broschiert, ca. €39,95 (D)/sFr 53,90/€41,10 (A)
ISBN 978-3-608-89146-1

Zielgruppe:

  • PsychotherapeuthInnen aller Schulen
  • TraumatherapeuthInnen
  • VerhaltenstherapeuthInnen

Mervyn Schmucker entwickelte Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy (IRRT) ursprünglich als schonendes Trauma-Konfrontationsverfahren. Belastende Bilder und tiefsitzende Blockaden werden mit imaginativen Mitteln so transformiert, dass eine emotionale Bewältigung erfolgen kann. Zusammen mit Rolf Köster wurde diese innovative, wissenschaftlich gut erforschte Methode mit Erfolg auf andere Störungen mit Verhaltensblockaden übertragen. Bei Anpassungsstörungen, Ängsten, Depressionen und komplizierter Trauer eröffnen sich neue Behandlungsmöglichkeiten. An ausführlichen, z.T. mit Bildmaterial dargestellten Fallgeschichten erschließt sich das Verfahren in seiner ganzen Anwendungsbreite und kann in alle psychotherapeutischen Verfahren integriert werden.

  • Das erste ausführliche Praxishandbuch zu dem eingeführten und erforschten Verfahren
  • Workshops und Seminare im ganzen deutschsprachigen Raum
  • Methode erschließt neue Behandlungsmöglichkeiten
  • Erscheinungstermin: 23. April 2014

 

Portraet_neu-300x300Dr. Mervyn Schmucker

Psychologe mit Schwerpunkt Traumatherapie, begann seine IRRT-Experimente 1989 an der University of Pennsylvania; langjähriger Mitarbeiter von Aaron Beck und Jeffrey Young sowie Forschungskollege von Edna Foe, arbeitet seit 2008 an der Waldschlösschen-Klinik in Dresden

 

RolfKöster

Dr. med. Rolf Köster:

Facharzt für Psychiatrie und und Psychotherapie FMH in eigener Praxis, ärztlicher Leiter des Zentrums für Psychiatrie und Psychotherapie Bremgarten/Schweiz, Schwerpunkt Psychotraumatologie, Weiterbildungen in EMDR, Prolonged Exposure, Brief Eclectic Therapy of PTSD; IRRT-Trainer und Supervisor